Skip to content

PMP Zertifizierung

Eine PMP Zertifizierung zählt weltweit zu den angesehensten Zertifikaten für Projektmanager. Als wichtigste, zweite Stufe hat sie einen höheren Stellenwert als das Certified Associate in Project Management (CAPM). Ein PMI Zertifikat bestätigt Ihnen ausreichendes Know-how im Bereich Projektmanagement und die Fähigkeit, anspruchsvolle Projekte zu planen und zu leiten.

Voraussetzungen für eine PMP Zertifizierung

Falls Sie als Weiterbildung eine PMP Zertifizierung anstreben, müssen Sie als Erstes überprüfen, ob Sie die Voraussetzungenerfüllen, um zur Prüfung in einem Testcenter in Frankfurt, Köln, Hamburg oder jeder anderen größeren Stadt hierzulande oder weltweit zugelassen zu werden.

Bezüglich der zu erfüllenden Voraussetzungen stehen Ihnen zwei Optionen zur Auswahl.

Variante 1

Die erste Möglichkeit ist, Sie besitzen einen Hochschulabschluss, beispielsweise einen Bachelor oder vergleichbaren Abschluss. Zudem müssen Sie mindestens 3 Jahre praktische Erfahrung als Projektmanager und 35 Stunden Projektmanager-Training nachweisen.

Variante 2

Option 2 ist, dass Sie einen Realschulabschluss inklusive abgeschlossener Berufsausbildung beziehungsweise einen vergleichbaren Abschluss, ein Fachabitur oder Abitur besitzen. Weitere Voraussetzungen sind mindestens 5 Jahre berufliche Erfahrungen als Projektmanager und 35 Stunden Projektmanager Training, durch ihre Teilnahme in einem Seminar in Köln, Hamburg oder Frankfurt zur Vorbereitung auf die Prüfung.

Vorbereitung zur PMP Zertifizierung Prüfung

Es ist Ihnen zu empfehlen, dass Sie rechtzeitig mit der Vorbereitung auf Ihre Prüfung beginnen. Geeignet zum Selbststudiumsind:

  • Simulationssoftware inklusive realistischer Prüfungsfragen
  • Fachbücher
  • Online-Kurs

Die meisten Projektmanager entscheiden sich zur Vorbereitung auf das PMP Examen für ein Vorbereitungstraining in Köln, Hamburg oder Frankfurt oder für einen Online-Kurs. Zusätzlich investieren Prüfungskandidaten je nach praktischer Erfahrungund Wissensstand noch circa 100 bis 150 Stunden in ein Selbststudium.

Analysieren Sie Wissenslücken

Bevor Sie mit der Vorbereitung auf Ih
‚re Prüfung beginnen, ist es Ihnen zu empfehlen, Ihr Know-how zu testen, um eventuelle Wissenslücken zu erkennen. Geeignete Tools stehen Ihnen online zur Verfügung. Wenn Sie als Projektmanager bisher wenig Training hatten, gibt Ihnen ein Online Assessment Test zuverlässig Auskunft über Ihren Wissensstand.

Online stehen verschiedene Assessment Tools zur Auswahl. Eine dieser Software umfasst 80 realistische Fragen aus allen Gebieten ab. Einige Kursveranstalter gewähren Ihnen kostenlosen Zugriff auf das Online Tool, wenn Sie ein Seminar zur Vorbereitung auf Ihr Examen PMP Zertifikat gebucht haben.

Werden Sie PMI Mitglied

Um das Examen für ein PMP Zertifikat abzulegen, ist eine Mitgliedschaft nicht als Voraussetzung vorgeschrieben. Die Mitgliedschaft bringt Ihnen folgende Vorteile:

  • Sie erhalten einen hohen Preisnachlass bei der Prüfungsgebühr für das PMP Zertifikat.
  • für alle Trainingskurse von des Anbieters Strategy Execution erhalten Sie 15 % Rabatt.

Aktuell kostet die Mitgliedschaft für 12 Monate 129 US-Dollar.

Besuchen Sie einen professionellen Vorbereitungskurs PMP Zertifikat

Kurse zur Vorbereitung auf die Prüfung werden in unterschiedlicher Qualität von zahlreichen Unternehmen in Köln, Hamburg, Frankfurt und weiteren Städten angeboten. Bevor Sie sich für ein Seminar oder einen Online-Kurs anmelden, müssen Sie sich vergewissern, ob der Anbieter von der PMI anerkannt ist.

Holen Sie Informationen ein, seit wann der Trainer selbst PMP zertifiziert ist, ob im Seminar Testfragen inklusive sind und ob Sie im Anschluss beim Selbststudium unterstützt werden.

Empfehlungen fuer Vorbereitungsseminare

  • Risikomanagement in Projekten
  • Kostensteuerung und Terminplanung in Projekten
  • li>
    li>Vorbereitungskurs PMP Prüfung

Die ersten drei Kurse dieser Liste decken 80 Prozent der Prüfung ab. Mit dem Vorbereitungskurs für das Examen bereiten Sie sich perfekt auf die Prüfung vor.

Vorteile der PMP Zertifizierung

Eine PMP Zertifizierung bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Ihr Zertifikat ist das Sprungbrett für attraktive Positionen und Ihre erfolgreiche Karriere.
  • Sie verbessern Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.
  • Ihr Zertifikat ist weltweit anerkannt.
  • Sie verdienen mehr Geld.
  • Sie erweitern Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen./li>
  • Sie sind stets auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen im Bereich Projektmanagement.

Prüfungsanmeldung

Wenn Sie alle Voraussetzungen erfüllen und sich intensiv vorbereitet haben, können Sie sich online zur Prüfung PMP Zertifikatanmelden. Nachdem Sie eine Zulassungsbetätigung erhalten haben, können Sie Online Ihren Prüfungstermin in einem Testcenter in Köln, Hamburg, Frankfurt, etc. festlegen.

Kosten für Ihre PMP Zertifizierung

Die Höhe der Kosten für diese Weiterbildung können Ihnen an dieser Stelle nicht pauschal genannt werden. Sie werden unter anderem von Ihrer Erfahrung, Ihrem Fachwissen. Seminaren. Kosten für Software und Fachliteratur und den Kosten für Ihr Examen bestimmt. Die Kosten für die begehrte Zertifizierung amortisieren sich durch ein höheres Einkommen.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comments (0)